Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-78176820  
  Sprache
   
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 26
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Tränensäcke entfernen – mehr Jugendlichkeit für Ihre Augenpartie

Tränensäcke – das klingt für viele Laien erst einmal nach einem Behältnis für Tränenflüssigkeit. Damit hat die schlaffe Haut unter den Augen jedoch wenig zu tun. Grundsätzlich wird zwischen zwei Arten von Tränensäcken unterschieden. Treten sie temporär auf, so spricht der Volksmund von „Augenringen“. Verursacht werden sie in den meisten Fällen durch Übermüdung und Dehydrierung. Als Gegenmaßnahme ausreichend Schlaf, die Aufnahme (zucker- und alkoholfreier) Flüssigkeiten und Kühlung, durch Gelkissen oder entsprechende Cremes, aus.

Genetische Dispositionen sind nichts, womit Sie sich abfinden müssen

Verschwinden die Augenringe nicht mehr, sind sie üblicherweise Resultat einer genetischen Disposition. Mit zunehmendem Alter lässt das Bindegewebe auch im Gesicht nach, unabhängig vom Lebenswandel: die Haut wird schlaffer und verformt sich, sodass die Augenpartie einen übermüdeten, melancholischen Zug annimmt. Bei Menschen, bei denen diese Veranlagung besonders stark ausgeprägt ist, können bereits in jungen Jahren erste Anzeichen zu erkennen sein. Gesundheitlich riskant ist dieses Phänomen nicht, trotzdem möchten sich viele Betroffene ihre Tränensäcke gerne entfernen lassen.

Um diesem Wunsch nachzukommen, bietet die KÖ-KLINIK eine zeitgemäße Unterlidkorrektur an. Der Eingriff ist unkompliziert und wird, aufgrund der hohen Nachfrage, regelmäßig durchgeführt. Die behandelnden Ärzte sind nicht nur auf plastische Chirurgie für den Augenbereich spezialisiert, sondern verfügen über viele Jahre praktischer Erfahrung. Für unsere Patienten bedeutet dies eine sichere Behandlung, mit einem optimalen Resultat. Da die Haut um die Augen besonders sensibel und die Region auffällig gelegen ist, setzen die Ärzte der KÖ-KLINIK auf narbenarme OP-Techniken, wie etwa extra dünne Fäden.

Kontaktformular Tränensäcke entfernen

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unterlidkorrektur – kleiner Schnitt, große Wirkung

Damit Sie Ihre Tränensäcke durch uns korrigieren lassen können, steht als erster Schritt ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Fachärzte an. Bei diesem Termin können Sie sich einen ersten Eindruck von der KÖ-KLINIK verschaffen und unsere Mitarbeiter kennenlernen. Für den behandelnden Arzt ist der Termin entscheidend, um einen Eindruck von der Beschaffenheit Ihrer Haut und Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand zu bekommen. Offene Fragen können im Rahmen dieses Erstgespräches geklärt werden, im Idealfall lässt sich auch schon ein konkreter Behandlungstermin ausmachen.

Der eigentliche Eingriff, der notwendig ist, um Tränensäcke zu entfernen, erfolgt minimalinvasiv. Auf Wunsch des Patienten kann er schon im Dämmerschlaf durchgeführt werden, eine Narkose ist aber auch möglich. Die Schnitte werden so gesetzt, dass die späteren Narben im Bereich der natürlichen Lidfalten liegen und von ihnen verdeckt werden – für Laien sind sie dadurch unsichtbar. Falls Sie sich für einen Eingriff bei Dämmerschlaf entscheiden, können Sie üblicherweise noch am selben Tag wieder nach Hause. Alternativ ist höchstens eine Übernachtung in der Klinik notwendig.

Sofern es zu Schwellungen kommt, klingen diese im Normalfall innerhalb weniger Tage wieder ab. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen und Nebenwirkungen zu verhindern, bekommen Sie von der KÖ-KLINIK eine Kühlmanschette mit nach Hause. Für die ersten Stunden und Tage nach dem Eingriff kann es zu kurzen Ausfallzeiten kommen, die meisten unserer Patienten sind jedoch sehr schnell wieder gesellschaftsfähig.
Sieben Tage nach der Operation können die Fäden gezogen werden. Auch danach stehen Ihnen unsere Fachärzte weiter zur Verfügung, sollten Sie Fragen zur Nachsorge haben oder sich überzeugen wollen, dass die Abheilung planmäßig verläuft.

Falls Sie in Erwägung ziehen, Ihre Tränensäcke von der Experten der KÖ-KLINIK entfernen zu lassen, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme, über unser Kontaktformular oder telefonisch unter 0211-78176820.

Kö-Klinik News

Cathy Lugner in der KÖ-KLINIK – RTL „Explosiv“...

Cathy Lugner, Ex-Ehefrau des Baulöwen Richard „Mörtel“ Lugner, ließ sich in der KÖ-KLINIK ihre Polypen entfernen und...
mehr

Die schönsten Momente 2017!

Die KÖ-KLINIK blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das auch medial viel Aufmerksamkeit bekam.
mehr

Nasenkorrektur für „Dschungelkönigin“ Melanie Müller

Melanie Müller ließ von KÖ-KLINIK Facharzt Dr. Michael Pichelmaier ihre Nase korrigieren.
mehr

Bringen Sie Ihre Haut zum Strahlen!

Nutzen Sie die Wintermonate für eine Lasertherapie in der KÖ-KLINIK.
mehr

„Extrem Schön! Endlich ein neues Leben“ – KÖ-KLINIK...

In der RTL2-Sendung „Extrem Schön! Endlich ein neues Leben“ verhilft KÖ-KLINIK Arzt Dr. Michael Pichelmaier...
mehr

Besenreiser adé!

Die Fachärzte der KÖ-KLINIK empfehlen, bestimmte minimalinvasive Behandlungen vorzugsweise in den sonnenarmen...
mehr

Bye-bye Cellulite

Mit der innovativen Cellfina® Behandlung entfernt KÖ-KLINIK in nur einer Sitzung dauerhaft Cellulite.
mehr

RTL „Extra“ berichtet über...

KÖ-KLINIK Fachärztin Dr. Ute Bergander führt eine Brustvergrößerung bei einer Transgender-Frau durch.
mehr

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

KÖ-KLINIK informiert Sie über die Möglichkeiten einer Kostenübernahme Ihrer Behandlung durch Ihre Krankenkasse.
mehr

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

Crisalix 3D

3D Brustrechner - In nur 3 Schritten zu Ihrer persönlichen 3D Brustsimulation

Zugang anfordern!

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren