Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-865350  
  Sprache
   
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Faltenunterspritzung in Düsseldorf

Schonende Behandlungen für eine schöne, glatte Haut

Gegen das Älterwerden können wir uns nicht wehren. Gegen einige Alterserscheinungen dagegen schon. Dazu gehören auch die Falten - neben grauen Haaren oder Haarausfall wohl das auffälligste Anzeichen dafür, dass wir nicht jünger werden. Eine Möglichkeit, gegen Falten vorzugehen, ist ein Facelift. Auch wenn es sich dabei um einen sicheren Routine-Eingriff handelt, möchten viele Patienten diese operative Gesichtsstraffung umgehen. Die KÖ-KLINIK aus Düsseldorf bietet deswegen eine effektive wie nebenwirkungsarme Alternative aus dem Bereich der minimalinvasiven Behandlungen an: die Faltenunterspritzung. Im Grunde genommen handelt es sich bei der Unterspritzung um gleich mehrere verschiedene Behandlungsmethoden. Denn zu dieser Form der Faltenbehandlung gehören in der KÖ-KLINIK Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, Botox®-Injektionen, Eigenfettunterspritzungen sowie Mesotherapie und Vampir-Lifting. Die Faltenunterspritzung in Düsseldorf eignet sich jeweils nicht nur gegen Falten im Gesicht, sondern sind ebenso wirksam bei Alterserscheinungen an Hals und Dekolleté.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Bei der Hyaluronsäure handelt es sich um eine Zuckerverbindung, die von Natur aus im menschlichen Körper vorkommt. Durchschnittlich trägt jeder von uns 15 Gramm in sich, rund die Hälfte davon in der Haut. Die besondere Eigenschaft der Hyaluronsäure: Sie bindet Feuchtigkeit und stärkt das Bindegewebe. Dadurch glättet sie die Haut, hält sie straff und faltenfrei. Der Anteil an Hyaluronsäure im Gewebe lässt jedoch mit zunehmendem Alter nach. Dieser Prozess beginnt normalerweise schon mit dem 25. Lebensjahr. Wenn wir 60 sind, ist im Schnitt nur noch 10 % unseres ursprünglichen Vorrats an Hyaluronsäure übrig. Dieser Verlust lässt sich allerdings ausgleichen - durch eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Dieses Füllmaterial, auch Filler genannt, hält 6 bis 12 Monate. Um ein lang anhaltendes Ergebnis zu erzielen, sollte die Faltenbehandlung ein bis zweimal im Jahr aufgefrischt werden. Die Hyaluronsäure-Injektion in der KÖ-KLINIK ist eine schonende Behandlungsmethode: Unsere Fachärzte setzen ausschließlich temporäre, also vom Körper abbaubare, Filler von renommierten Unterspritzungsherstellern wie Juvéderm™ oder Restylane© ein.

Botox®-Injektion

Vor allem unter dem Handelsnamen Botox® ist Botulinumtoxin wohl der bekannteste Anti-Falten-Wirkstoff. Und das völlig zu Recht, denn die Ergebnisse einer sorgfältig durchgeführten Faltenunterspritzung mit Botox® überzeugen: Das Gesicht wirkt schon 2 bis 3 Tage nach der Behandlung deutlich glatter und frischer. Und entgegen aller Vorurteile bleibt die natürliche Mimik bei korrekter Dosierung des Wirkstoffs vollständig erhalten. Botox® entspannt die Muskulatur im Gesicht. Dadurch eignet sich die Injektion vor allem zur Behandlung mimischer Falten im oberen Gesichtsbereich, wie z.B. Zornesfalten, Stirnfalten oder Krähenfüße an den Augen. Der Glättungseffekt hält je nach Patient etwa 3 bis 6 Monate. Angenehmer Zusatzeffekt: Eine Botox®-Injektion wirkt auch vorbeugend gegen Falten. Trotz allem kann eine Auffrischungsbehandlung ein- bis zweimal im Jahr empfehlenswert sein. Das hängt u.a. von der Beschaffenheit der Haut und der Tiefe der Falten ab.

Eigenfettunterspritzung

Der große Vorteil dieser Behandlungsmethode, die auch Lipofilling genannt wird: Bei der Eigenfettunterspritzung wird körpereigenes Unterspritzungsmaterial verwendet. Nebenwirkungen und allergische Reaktionen sind damit unwahrscheinlich. Bei der Eigenfettunterspritzung in der KÖ-KLINIK entnehmen die Fachärzte dem Patienten mithilfe einer stumpfen Kanüle Fettgewebe an einer unauffälligen Stelle. Diese klassische Fettabsaugung kann zum Beispiel am Oberschenkel oder am Bauch erfolgen. Im Anschluss wird das entnommene Gewebe aufbereitet und unter sterilen Bedingungen in die zu behandelnde Gesichtsregion injiziert. Die Eigenfettunterspritzung eignet sich vor allem zur Faltenbehandlung an Lippen, Augenlidern, Wangen und Kinn. Neben der sehr guten Verträglichkeit hat diese Form der Faltenbehandlung einen weiteren großen Vorteil: Der Körper baut das eigene Fettgewebe nur zum Teil und langsamer ab, dadurch hält die faltenglättende Wirkung der Eigenfettunterspritzung bis zu zwei Jahre an.

Mesotherapie

Im Grunde genommen handelt es sich bei der Mesotherapie nicht um eine klassische Faltenunterspritzung, da hier keine Filler zum Einsatz kommen. Allerdings werden auch bei dieser Methode Falten durch Injektionen behandelt. Bei der Mesotherapie in der KÖ-KLINIK wird eine Wirkstoffkombination verwendet, die unsere Fachärzte für jeden Patienten individuell zusammenstellen. Bestandteile sind hautstraffende Hyaluronsäure, Vitamine, Mineralstoffe sowie medizinische und homöopathische Präparate. Diese Kombination injizieren die Fachärzte per Mikronadel in die zu behandelnden Stellen. Dort wird auf diese Weise ein Depot unter der Haut angelegt, das die Wirkstoffe nach und nach freigibt. Dadurch gewinnt die Haut an Elastizität und wirkt insgesamt jünger, gesünder und frischer. An Gesicht und Hals kann diese besonders schonende Methode als Mesolift (Anti-Aging) oder Mesoglow (präventive Faltenbehandlung) angewendet werden. Auch eine Wirkstoffkombination mit geringen Mengen Botox® ist möglich. In diesem Fall ist die Faltenbehandlung als Mesobotox bekannt.

Vampir-Lifting (PRP-Behandlung)

Ähnlich wie bei der Mesotherapie wird auch beim Vampir-Lifting nicht mit einem klassischen Filler gearbeitet. Zum Einsatz kommt hier blutplättchenreiches Plasma (PRP), das aus dem Eigenblut des Patienten gewonnen wird. Daher auch der außergewöhnliche Name dieser ebenso schonenden wie effektiven Faltenbehandlung. Für ein Vampir-Lifting benötigen die Fachärzte der KÖ-KLINIK nur eine geringe Menge Blut, im Regelfall sind maximal 20 Milliliter völlig ausreichend. Das Eigenblut wird zentrifugiert, filtriert und aufbereitet. Bis lediglich das PRP (Platelet Rich Plasma) übrig bleibt, das über hauchdünne Mikronadeln in die zu behandelnden Stellen eingebracht wird. Dieses blutplättchenreiche Plasma hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich: Es enthält eine große Menge an Wachstumshormonen, durch die sich Hautgefäße regenerieren und neues Bindegewebe entsteht. Außerdem regt das PRP die Bildung neuer Stammzellen an und sorgt für eine vermehrte Produktion von Hyaluronsäure und den hautstraffenden Proteinen Kollagen und Elastin. Dadurch wird die Haut straffer, fester und glatter. Da es sich beim PRP um ein körpereigenes Produkt handelt, sind Nebenwirkungen und allergische Reaktionen beim Vampir-Lifting nahezu ausgeschlossen.

KÖ-KLINIK: Ihr Spezialist für Faltenunterspritzung in Düsseldorf

Die KÖ-KLINIK bietet Ihnen eine Vielzahl an Behandlungsmethoden gegen Falten. Unterspritzungen mit Hyaluronsäure, Botox® oder Eigenfett sind als Faltenbehandlung ebenso effektiv wie die Mesotherapie oder das Vampir-Lifting. Welche Behandlungsmethode sich für Sie persönlich am besten eignet, klären unsere Fachärzte aus Düsseldorf mit Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Interesse? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin – telefonisch unter 0211-865350 oder über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular Faltenunterspritzung

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kö-Klinik News

Schlank und schön nach Schwangerschaft

Schlank und schön nach der Schwangerschaft

Wie Ihr Body nach der Geburt wieder straff wird | Endlich: Das „Royal Baby II“ ist da! Überall haben Fans der britischen...
mehr
Maren Gilzer Vampir Lifting

Maren Gilzer schwärmt für Vampir-Lifting

Eigenbluttherapie von KÖ-HAIR-Spezialist Bruce Reith | Sie ist unsere Lieblings-Glücksrad-Fee und seit Februar 2015 auch...
mehr
übermäßiges Schwitzen

Trotz Hyperhidrose den Sommer genießen

Effektive Behandlungen gegen übermäßiges Schwitzen | Der Juni ist da. Und kurz nach dem meteorologischen Sommeranfang...
mehr
Fett-Weg-Spritze

Per Fett-Weg-Spritze zur Bikini-Figur

Rank und schlank an den Strand Endlich! Die Sommerferien stehen vor der Tür. Nordrhein-Westfalen macht nächsten Montag...
mehr
Wampe weg – so geht’s!

Wampe weg – so geht’s!

Jetzt bekommt der Männerbauch sein Fett weg Mal ehrlich, Männer! Von unseren Frauen erwarten wir, dass Sie sich für den...
mehr
Brustvergrößerung

Brustvergrößerungen weiter am beliebtesten

In Deutschland ist weiterhin keine Schönheitsoperation so beliebt wie die Brustvergrößerung. Das geht aus einer neuen...
mehr
Checkliste für Brust-OPs

Checkliste für Brust-OPs

Brustvergrößerungen sind bei deutschen Frauen nach wie vor die meist gefragte Schönheitsoperation. Kein Wunder, steht...
mehr

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

Crisalix 3D

3D Brustrechner - In nur 3 Schritten zu Ihrer persönlichen 3D Brustsimulation

Zugang anfordern!

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren