Faltenbehandlung und -unterspritzung

Faltenbehandlung

Botox®, Hyaluronsäure, Volumenaufbau, Mesotherapie und Lipofilling für ein frischeres Aussehen

Im Gesicht spiegelt sich oft die Seele wider. Ihre Lebendigkeit und Mimik sind getragen durch viele Alltagssituationen, die mit Freude, aber auch Sorgen und Stress zusammenhängen können. Während Lachfalten sympathisch wirken, graben sich andere Gesichtslinien tief ein und lassen einen verhärmten und müden Eindruck entstehen. Die Zeichen der Zeit verewigen sich jedoch nicht nur im Gesicht.

Auch Hals und Dekolleté sind betroffen und bedürfen besonderer Beachtung. Die Hauptursache ist meist genetisch bedingt, aber auch Umwelteinflüsse, Sonne und Nikotin können leicht ihre Spuren hinterlassen.

Falten können behandelt werden

Eine Faltenunterspritzung bietet Ihnen die Freiheit und Möglichkeit, auf die störenden Falten Einfluss zu nehmen. Es gibt viele Methoden der Faltenbehandlung und sie bedürfen eines intensiven Aufklärungsgespräches mit unseren Spezialisten. Hier wird Ihnen eine für Sie optimale Therapie empfohlen, die Ihnen zu einem jüngeren und frischen Ausdruck verhilft. Die KÖ-KLINIK hat sich ausschließlich schonenden Methoden der Faltenbehandlung verpflichtet, die sich durch ihre Verträglichkeit und Wirksamkeit auszeichnen.

Prinzipiell lassen sich fast alle Falten und Fältchen vermindern oder sogar komplett korrigieren. Jedoch sind Dauer und Intensität der Verbesserung von wichtigen Faktoren wie der Faltentiefe, dem Hautbild und dem Lebensstil abhängig.

Ideal für das Gesicht: Faltenbehandlung mit Botox®

Durch Botulinumtoxin A, kurz Botox® genannt, wird die Muskelaktivität reduziert und stellt dadurch eine ideale Methode zur Behandlung mimischer Falten dar. Durch diese Art der Faltenbehandlung können

  • Stirnfalten
  • Zornesfalten
  • Augenfalten (Krähenfüße)

besonders gut behandelt werden. Botox® kann auch vorbeugend eingesetzt werden. Der Effekt tritt bei Botox® erst nach einigen Tagen ein. Das Gesicht wirkt entspannt, aber nicht maskenhaft. Wichtig ist hierbei, dass die natürliche Mimik erhalten bleibt und der Gesichtsausdruck einfach frischer aussieht. Die Haut wird glatter und das Aussehen wirkt entspannter. Der behandelte Muskel regeneriert sich und die Wirkung von Botox® hält circa vier bis fünf Monate an – nach wiederholten Botox®-Unterspritzungen manchmal auch länger.

Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure

Eine der Faltenbehandlungs-Möglichkeiten ist die Unterspritzung mit Hyaluronsäure, die als natürlicher Hautbestandteil zur Straffung und Aufpolsterung der Falten angewandt werden kann. Hyaluronsäure kann sehr genau dosiert werden und ist gut verträglich. Ihre Wirkung hält zwischen sechs bis acht Monate an und baut sich auf natürliche Weise wieder ab. Da die meisten Hyaluronsäureprodukte ein Betäubungsmittel enthalten, sind die Behandlungen nahezu schmerzfrei. Exklusive Filler bieten für jede Faltentiefe und Region eine Sofortlösung und erreichen eine deutliche Verjüngung.

Volumenaufbau für ein jugendliches Aussehen

Um dem altersbedingten Volumenverlust entgegenzuwirken, können volumenaufbauende Unterspritzungen einen natürlichen Lifting-Effekt erzielen. Volumenbehandlungen geben Ihnen ein jüngeres Profil zurück und verringern deutlich das Erschlaffen der Haut. Eindrucksvolle Behandlungserfolge zeigen auch Kombinationsbehandlungen von Volumizern mit Faltenunterspritzungen, wie Hyaluronsäure und/oder Botox®.

Mesotherapie gegen Falten im Dekolleté

Bislang gab es keine Hilfe für das Dekolleté, das besonders zarte Haut und keinen Fettanteil zum Schutz besitzt. Es zeigen sich Längs- und sogenannte Knitterfalten, unter der viele Frauen leiden. Die Mesotherapie setzt dort an, wo Cremes und Peelings an ihre Grenzen stoßen. Sie ist eine neue Methode der Hautverjüngung und vereint Mineralstoffe mit Vitaminen und Hyaluronsäure. Während Cremes der Haut nur oberflächliche Feuchtigkeit zuführen, regt die Mesotherapie zusätzlich auch die Kollagensynthese in den tieferen Hautschichten an. Dieser Nährstoff-Cocktail ist besonders geeignet für die Behandlung bei sonnen- und nikotingeschädigter Haut sowie zur Erhaltung beziehungsweise Wiederherstellung eines frischen und jugendlichen Hautbildes. Behandeln lassen sich die gesamte Gesicht- und Wangenpartie inklusive Unterlidbereich sowie das Dekolleté und der Hals.

Eigenfettunterspritzung gegen Falten

Durch eine Eigenfettunterspritzung, auch Lipofilling genannt, werden Fettzellen mittels Feinstkanülen an bestimmten Körperregionen entnommen, speziell aufbereitet und in die Falten eingebracht. Da nur ein Teil der eingebrachten Fettzellen vital bleibt, wird empfohlen, die Eigenfettunterspritzung gegebenenfalls mehrfach zu wiederholen, bis das gewünschte Ergebnis erreicht wird. Der Eingriff kann in der Regel ambulant im Dämmerschlaf durchgeführt werden. Je nach Umfang des Eingriffs sind die sichtbaren Folgen der Eigenfettunterspritzung nach etwa drei bis zehn Tagen abgeklungen.

Individuelle Beratung zur Faltenbehandlung

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen zum Thema Faltenbehandlung einen ersten Überblick verschaffen konnten. Unsere Fachärzte stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch, in dem Sie umfangreich aufgeklärt und beraten werden, zur Verfügung. Für eine Terminabsprache rufen Sie uns an oder nutzen Sie bitte das Kontaktformular.