Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-8653560  
  Sprache
   
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-8653560 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

0211-8653560 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

0211-8653560 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 26
70173 Stuttgart

0211-8653560 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Stuttgart
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Trotz Hyperhidrose den Sommer genießen

übermäßiges Schwitzen

Effektive Behandlungen gegen übermäßiges Schwitzen

Der Juni ist da. Und kurz nach dem meteorologischen Sommeranfang gibt es ab heute (05.06.2015) in weiten Teilen Deutschlands die ersten richtig heißen Tage des Jahres. Die meisten von uns freuen sich auf den Hochsommer: Pünktlich zum Wochenende locken Freibad, Grillabend oder einfach ein schönes Eis im Straßencafé die Sonnenanbeter vor die Haustür. Es gibt allerdings Menschen, die unter den hohen Temperaturen stark leiden. Der Grund ist übermäßiges Schwitzen, auch bekannt als Hyperhidrose. Effektive Behandlungen gegen die übermäßig starke Schweißbildung erhalten Betroffene in der KÖ-KLINIK. Dank der Hyperhidrose-Therapien in der Düsseldorfer Fachklinik kommen Sie endlich ohne starkes Schwitzen durch den Sommer.

Hyperhidrose: Schwitzen außer Kontrolle

Eins vorweg: Ein Leben völlig ohne Schwitzen – das funktioniert nicht. Und das ist auch gut so. Denn der kühle Schweiß schützt den Körper davor, zu überhitzen. Bei einer Hyperhidrose ist dieses natürliche Kühlsystem allerdings außer Kontrolle geraten. Der Körper produziert an bestimmten Stellen übermäßig viel Schweiß und das auch, wenn es die Umstände nicht hergeben – also bei milden Temperaturen und ohne körperliche Anstrengung. Kommen die heißen Sommertage, fließt der Schweiß umso stärker. Bei einigen Menschen ist die Hyperhidrose so intensiv ausgeprägt, dass sich sogar Schweißflecken auf dem Blazer oder dem Sakko bilden. Kein Wunder also, dass sich übermäßiges Schwitzen negativ auf Selbstbewusstsein und seelisches Wohlbefinden der Betroffenen auswirkt. Mit einer Hyperhidrose-Therapie in der KÖ-KLINIK können Sie etwas gegen dieses Leiden tun.

Schweißdrüsenabsaugung: Dauerhaft wirksam

Bei starker Hyperhidrose unter den Armen ist eine Schweißdrüsenabsaugung besonders effektiv. Denn die Fachärzte der KÖ-KLINIK entfernen mit dieser Methode die Schweißdrüsen in den Achselhöhlen. Vom Ablauf ähnelt die Schweißdrüsenabsaugung einer Fettabsaugung. Zunächst injiziert der behandelnde Arzt eine sogenannte Tumeszenzlösung in die Achseln. Diese Lösung sorgt für eine lokale Betäubung, verengt die Gefäße und weicht gleichzeitig die Schweißdrüsen auf. Später kommt eine spezielle Kanüle zum Einsatz. Mit ihrer Hilfe kann der Facharzt die Schweißdrüsen absaugen. Vorteil dieses operativen Eingriffs: Die Schweißdrüsenabsaugung ist in der Regel eine dauerhaft wirksame Methode gegen übermäßiges Schwitzen, da sich zumeist schon beim ersten Eingriff alle Schweißdrüsen absaugen lassen. Eine Wiederholung der Behandlung ist nur in wenigen Fällen notwendig.

Mit Botox® gegen übermäßiges Schwitzen

Die KÖ-KLINIK bietet darüber hinaus eine besonders schonende Alternative zur Schweißdrüsenabsaugung an: eine Botox®-Injektion. Botox® ist der Handelsname für Botulinumtoxin – einem muskelentspannenden Wirkstoff, der vor allem als Anti-Falten-Mittel bekannt ist. Und so funktioniert die Hyperhidrose-Behandlung mit Botox®: Der Wirkstoff bremst die Nerven aus, die die Schweißdrüsen aktivieren. Das Gehirn gibt zwar die Anweisung „Schwitzen“, aber an den behandelten Stellen kommt dieser Befehl nicht an. Die Wirkdauer der Injektion beträgt im Durchschnitt 6 Monate, danach muss sie aufgefrischt werden. Vorteil dieser Methode: Eine Botox®-Injektion kann nicht nur bei übermäßigem Schwitzen unter den Achseln angewendet werden, sondern ist genauso effektiv bei Hyperhidrose an Händen, Füßen, Kopf und anderen Körperstellen.

KÖ-KLINIK – Ihre Experten für Hyperhidrose-Therapien in Düsseldorf

Genießen Sie den Sommer – trotz Hyperhidrose. Behandlungen gegen übermäßiges Schwitzen bietet Ihnen die KÖ-KLINIK in Düsseldorf. Egal ob Schweißdrüsenabsaugung oder Botox®-Injektion – unsere Fachärzte setzen ausschließlich auf ebenso effektive wie schonende Methoden. Kommen Sie ohne starkes Schwitzen durch die Hitze – vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Gespräch in der KÖ-KLINIK. Das geht telefonisch oder ganz bequem über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

Crisalix 3D

3D Brustrechner - In nur 3 Schritten zu Ihrer persönlichen 3D Brustsimulation

Zugang anfordern!

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren