Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-78176820  
  Sprache
   
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 26
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Raucherfalten: Therapie mit Botox® und Hyaluronsäure

Als Raucherfalten beziehungsweise Lippenfalten werden senkrechte Linien im Bereich der Oberlippe bezeichnet. Es handelt sich um eine Alterserscheinung der Haut, von der auch Nichtraucher betroffen sein können. Im Anfangsstadium sichtbar werden Raucherfalten nur bei Lippenbewegungen wie Rauchen oder Küssen, in Form sogenannter dynamischer Fältchen. Erst im Laufe des Lebens entstehen permanente Raucherfalten, die auch ohne Bewegung als Falten zu erkennen sind.

Kollagenabbau, Rauchen und zu viel Sonne als Hauptursachen

Wichtiger Grund der Faltenbildung ist die im fortschreitenden Alter immer geringere Dichte an natürlicher Hyaluronsäure. Auch der Verlust von hautfestigendem Kollagen spielt eine Rolle. Verstärkt wird der Effekt durch eine markante Gesichtsmimik, Lippenbewegungen beim Ziehen an einer Zigarette sowie durch hohe, regelmäßige UV-Belastung beim Sonnenbaden oder Solariumbesuchen. Eine sinnvolle Maßnahme, Raucherfältchen zu reduzieren, ist daher der Verzicht auf zu viel Sonne und generell der Zigarettenkonsum.


Botox® in geringer Dosis zur Muskelentspannung

Sind Raucher- oder Lippenfalten sehr ausgeprägt, kann mit Botulinumtoxin (Botox®) die Muskelstärke und somit die Knicktiefe der Falten reduziert werden. In diesem Zusammenhang ist die Höhe der Dosierung besonders wichtig, da zu viel Botox® in der Oberlippenpartie zu Schwellungen, Störungen im Redefluss und beim Essen und Trinken führen kann. Die ästhetischen Fachmediziner der KÖ-KLINIK verwenden deshalb immer nur so viel Botulinumtoxin wie nötig, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Raucherfalten entfernen mit Hyaluronsäure

Empfehlenswert ist daher oft eine weitere Option, um Raucherfalten effektiv zu behandeln, nämlich die Unterspritzung mit vernetzter Hyaluronsäure. Dieser Wirkstoff bindet Feuchtigkeit und kann sich auf das Gesamtvolumen der Oberlippe positiv auswirken, was zu einer Reduzierung der Faltentiefe führt. Welche Maßnahme am sinnvollsten ist und mit welcher Therapie die Lippen- oder Raucherfalten am wirkungsvollsten entfernt werden, entscheiden die Fachärzte der KÖ-KLINIK nach einer individuellen Faltenanalyse. Möglich ist auch eine von unseren Schönheitsspezialisten entwickelte Kombinationstherapie aus Botulinumtoxin und Hyaluronsäure. Ein spezieller Laser behandelt hier zielgenau und präzise die für den Beautyeingriff vorgesehenen Partien im Lippenbereich.

Persönliches Beratungsgespräch in der KÖ-KLINIK

Sie möchten jetzt Ihre Raucherfältchen behandeln lassen? Dann vereinbaren Sie mit unseren ästhetischen Fachmedizinern eine unverbindliche, persönliche Beratung. Wir freuen uns, Sie in den Räumen der Düsseldorfer KÖ-KLINIK begrüßen zu dürfen. Rufen Sie uns an unter 0211-78176820 oder kontaktieren Sie uns über das Formular.

Beratung zu Raucherfalten

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kö-Klinik News

Cathy Lugner in der KÖ-KLINIK – RTL „Explosiv“...

Cathy Lugner, Ex-Ehefrau des Baulöwen Richard „Mörtel“ Lugner, ließ sich in der KÖ-KLINIK ihre Polypen entfernen und...
mehr

Die schönsten Momente 2017!

Die KÖ-KLINIK blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück, das auch medial viel Aufmerksamkeit bekam.
mehr

Nasenkorrektur für „Dschungelkönigin“ Melanie Müller

Melanie Müller ließ von KÖ-KLINIK Facharzt Dr. Michael Pichelmaier ihre Nase korrigieren.
mehr

Bringen Sie Ihre Haut zum Strahlen!

Nutzen Sie die Wintermonate für eine Lasertherapie in der KÖ-KLINIK.
mehr

„Extrem Schön! Endlich ein neues Leben“ – KÖ-KLINIK...

In der RTL2-Sendung „Extrem Schön! Endlich ein neues Leben“ verhilft KÖ-KLINIK Arzt Dr. Michael Pichelmaier...
mehr

Besenreiser adé!

Die Fachärzte der KÖ-KLINIK empfehlen, bestimmte minimalinvasive Behandlungen vorzugsweise in den sonnenarmen...
mehr

Bye-bye Cellulite

Mit der innovativen Cellfina® Behandlung entfernt KÖ-KLINIK in nur einer Sitzung dauerhaft Cellulite.
mehr

RTL „Extra“ berichtet über...

KÖ-KLINIK Fachärztin Dr. Ute Bergander führt eine Brustvergrößerung bei einer Transgender-Frau durch.
mehr

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

KÖ-KLINIK informiert Sie über die Möglichkeiten einer Kostenübernahme Ihrer Behandlung durch Ihre Krankenkasse.
mehr

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

Crisalix 3D

3D Brustrechner - In nur 3 Schritten zu Ihrer persönlichen 3D Brustsimulation

Zugang anfordern!

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren