Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-78176820  
 
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Fettabsaugung beim Mann

Wer wünscht ihn sich nicht - einen ästhetisch definierten Körper, der in jeder Lebenslage und mit jeder Garderobe zum selbstbewussten Auftritt verhilft. Ungeliebte Fettpölsterchen sind schon lange kein Ärgernis mehr, das ausschließlich die weibliche Bevölkerung beschäftigt. Auch „Mann" möchte eine gute Figur machen. Eine Möglichkeit zur nachhaltigen Bekämpfung von überschüssigem Fettgewebe ist die ästhetisch-chirurgische Fettabsaugung beim Mann (auch als Liposuktion bezeichnet).

Fettabsaugung beim Mann - kein Ersatz für Gewichtsabnahme

Die Fettabsaugung beim Mann dient dazu, gezielte Ansammlungen sportresistenten Fettgewebes zu entfernen und somit die Körpersilhouette zu optimieren. Zu den Problemzonen, die im Rahmen einer Fettabsaugung beim Mann häufig behandelt werden, zählen beispielsweise Unterbauch, Brust und Lenden. Die Maßnahme ist allerdings nicht dazu geeignet, deutliches Übergewicht zu reduzieren oder gar im Handumdrehen den ungeliebten „Bierbauch" loszuwerden. Je nach Patient werden im Rahmen einer Fettabsaugung beim Mann maximal bis zu ca. 4 Kilogramm Fettgewebe entnommen.

Kontaktformular Fettabsaugung Mann

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Verlauf einer Fettabsaugung beim Mann

Damit eine Fettabsaugung beim Mann exakt auf den Behandlungsbedarf des Patienten abgestimmt werden kann, geht dem Eingriff bei hochqualifizierten Fachärzten immer ein individuelles Beratungsgespräch und eine eingehende Untersuchung voraus. Korrekturwünsche des Patienten werden in diesem Gespräch mit möglichen Behandlungsschritten abgeglichen.

Der Eingriff wird meistens mithilfe der sogenannten Tumeszenz-Technik und unter leichtem Dämmerschlaf durchgeführt: Vor Beginn der Fettabsaugung spritzt der Chirurg ein Flüssigkeitsgemisch aus Betäubungsmittel und Kochsalzlösung in den zu behandelnden Unterhautfettbereich. Durch die Flüssigkeit lassen sich die Fettzellen leichter vom umgebenden Gewebe lösen. Die Fettabsaugung selbst erfolgt dann mit feinen Kanülen. Bleibt die entfernte Fettmenge bei einer Fettabsaugung beim Mann im unbedenklichen Bereich von bis zu 4 Litern, erfolgt die Operation in vielen Fällen ambulant. Im Einzelfall und bei umfangreicheren Maßnahmen können Vollnarkose und kurzzeitiger Klinikaufenthalt sinnvoll sein.

Nach der Liposuktion

Nach der Fettabsaugung beim Mann wird der behandelte Körperbereich mit einem Stützverband versorgt. Dieser sollte vom Patienten ca. 4-5 Wochen getragen werden, um eine einheitliche Gewebeformung zu unterstützen und unerwünschten Dellen entgegenzuwirken.
Eine Fettabsaugung beim Mann gestaltet sich vergleichsweise risikoarm und bleibt auch im Behandlungsanschluss weitgehend schmerzfrei. Häufig stellt sich nach der Fettabsaugung beim Mann in behandelten Körperbereichen ein kurzfristiges Empfinden ein, das einem stärkeren Muskelkater ähnelt. Dieses Empfinden bildet sich nach wenigen Wochen meist selbstständig wieder zurück.

Nachhaltigkeit der Fettabsaugung beim Mann

Fettzellen, die während einer Liposuktion entfernt werden, bilden sich nur in den seltensten Fällen wieder erneut aus. Allerdings bedeutet dies nicht etwa, dass der Behandlungserfolg nun gegen sämtliche überschüssige Energieaufnahmen immun ist - Wird langfristig mehr Nahrungsenergie aufgenommen, als der Körper benötigt, wird diese in alternativen Körperbereichen angelagert und führt hier zu meist nicht minder unerwünschten Fettansammlungen.

  • AnästhesieAnästhesie

    Die Fettabsaugung erfolgt in der Regel in leichtem Dämmerschlaf. Eine Vollnarkose ist nicht notwendig.

  • BehandlungsdauerBehandlungsdauer

    ungefähr 3 Stunden

    Der Zeitaufwand für die gesamte Dauer einer Fettabsaugung. Die komplette Dauer von der Infiltration über die Einwirkung der gespritzten Lösung bis hin zur eigentlichen Absaugung beträgt etwa 3 Stunden.

  • ArbeitsfähigArbeitsfähig

    am Tag nach der Fettabsaugung

    Ab diesem Zeitpunkt nach der Behandlung sind Sie wieder zu einer normalen Arbeitsaufnahme fähig. In der Regel ist die Arbeitsfähigkeit nach einem Tag wieder hergestellt.

  • GesellschaftsfähigGesellschafts- fähig

    am Tag nach der Fettabsaugung

    Ab diesem Zeitpunkt sind äußere Behandlungsfolgen verheilt, so dass Sie üblichen gesellschaftlichen Verpflichtungen nachkommen können.
    Bei einer Fettabsaugung beträgt dieser Zeitraum ein Tag nach der Behandlung.

  • SportSport

    ca. 7 Tage nach der Behandlung

    Hier erfahren Sie, ab wann sportliche Aktivitäten wieder erlaubt sind. Nach einer Fettabsaugung können Sie eine Woche danach wieder Sport treiben.

Die Fettabsaugung erfolgt in der Regel in leichtem Dämmerschlaf. Eine Vollnarkose ist nicht notwendig.

ungefähr 3 Stunden

Der Zeitaufwand für die gesamte Dauer einer Fettabsaugung. Die komplette Dauer von der Infiltration über die Einwirkung der gespritzten Lösung bis hin zur eigentlichen Absaugung beträgt etwa 3 Stunden.

am Tag nach der Fettabsaugung

Ab diesem Zeitpunkt nach der Behandlung sind Sie wieder zu einer normalen Arbeitsaufnahme fähig. In der Regel ist die Arbeitsfähigkeit nach einem Tag wieder hergestellt.

am Tag nach der Fettabsaugung

Ab diesem Zeitpunkt sind äußere Behandlungsfolgen verheilt, so dass Sie üblichen gesellschaftlichen Verpflichtungen nachkommen können.
Bei einer Fettabsaugung beträgt dieser Zeitraum ein Tag nach der Behandlung.

ca. 7 Tage nach der Behandlung

Hier erfahren Sie, ab wann sportliche Aktivitäten wieder erlaubt sind. Nach einer Fettabsaugung können Sie eine Woche danach wieder Sport treiben.

Kö-Klinik News

Pluspunkte für Ihre Schönheit

Mit der KÖ-KLINIK Member Card sammeln Sie ab sofort wertvolle Bonuspunkte.
mehr

Besenreiser adé!

Die Fachärzte der KÖ-KLINIK empfehlen, bestimmte minimalinvasive Behandlungen vorzugsweise in den sonnenarmen...
mehr

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

KÖ-KLINIK informiert Sie über die Möglichkeiten einer Kostenübernahme Ihrer Behandlung durch Ihre Krankenkasse.
mehr

Folgekostenversicherung – Minimieren Sie Ihr...

Mit Abschluss einer Folgekostenversicherung sichern Sie sich für den Fall einer notwendigen Nachbehandlung ganz...
mehr

Schöne Haut wie ein Hollywood-Star

Filmreifer Glow für Ihre Haut dank des neues KÖ-FACIAL Treatment bei KÖ-KLINIK.
mehr

Wahre Schönheit kommt von Innen

Trinken Sie sich schön mit dem neuen Hyaluron Kollagen Shot der KÖ-KLINIK.
mehr

Online Terminvereinbarung

Termin auswählen, bestätigen, fertig!

Termin online buchen

Brustrechner

Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, wie Sie zu Ihrer Wunsch-Oberweite kommen.

Zum Brustrechner

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren