Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-78176820  
 
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Fettabsaugung Oberarme

Fettabsaugung der Oberarme - Harmonisierung des Körpers

Hängende oder voluminöse Oberarme sorgen gerade in den warmen Sommermonaten bei vielen Menschen für ein hohes Maß an Frustration. Häufig fehlt der Mut, ein kurzärmeliges T-Shirt zu tragen oder gar ein ärmelloses Top. Die Arme werden bedeckt, um nicht gesehen zu werden, und auch eine Diät und gezielte Fitnessübungen bringen oft nicht den gewünschten Erfolg. Eine Fettabsaugung der Oberarme (Liposuktion) kann hier Abhilfe schaffen und eine verbesserte Armkontur erzielen. Das Körperbild wirkt insgesamt harmonischer und ermöglicht häufig ein neues Körpergefühl.

Fettabsaugung der Oberarme - Eignung und OP-Planung

Die Voraussetzung für den medizinischen Eingriff einer Fettabsaugung der Oberarme ist eine weitestgehend straffe, nach Möglichkeit einigermaßen junge Haut. Bei einer zu stark erschlafften Haut ist eine Fettabsaugung der Oberarme ohne begleitende Straffung der Haut sonst nicht möglich.
Eine Fettabsaugung der Oberarme ist nur sinnvoll bei sogenannten diätresistenten Problemzonen, die auch durch sportliche Übungseinheiten nicht nennenswert verbessert werden können. Ein eventuelles Übergewicht sollte vor der Fettabsaugung der Oberarme erfolgreich reduziert worden sein.

Kontaktformular Fettabsaugung Oberarme

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Der medizinische Eingriff

Die Fettabsaugung der Oberarme wird in aller Regel als ambulante Maßnahme unter einer lokalen Anästhesie durchgeführt. Da der Eingriff meist an beiden Armen vorgenommen wird, ist eine Fettabsaugung der Oberarme jedoch auch unter Vollnarkose möglich. Das Fettgewebe wird mit einer speziellen Flüssigkeit, die in das Gewebe gespritzt wird, aufgeweicht. Mikroskopisch feine Kanülen saugen das überschüssige Fett ab.
Bei älteren Patienten liegt häufig zusätzlich eine deutliche Erschlaffung der Haut vor, sodass eine Fettabsaugung unter Umständen als alleinige Maßnahme für ein zufriedenstellendes Ergebnis nicht ausreichend ist. In dem Fall erfolgt eine Beratung über weiterführende oder ergänzende Maßnahmen, beispielsweise eine straffende Operation.

Nachsorge und weitere Behandlung

Nach der Fettabsaugung der Oberarme muss für einige Wochen an jedem Arm ein sogenannter Kompressionsärmel getragen werden. Er sorgt dafür, dass die Schwellungen im Rahmen bleiben und das Gewebe in Form bleibt. Im weiteren postoperativen Verlauf ist eine regelmäßige Wundkontrolle üblich. Mit einem finalen Ergebnis ist etwa vier bis sechs Wochen nach der Fettabsaugung der Oberarme zu rechnen. Im Einzelfall kann eine manuelle Lymphdrainage erforderlich sein, die in jeder ambulanten physiotherapeutischen Praxis durchgeführt werden kann. Sie unterstützt ein eventuell erforderliches Abfließen der Lymphflüssigkeit durch manuelle Behandlung.

Kostenaspekt bei einer Fettabsaugung der Oberarme

Die Entscheidung für den Eingriff ist mit Kosten verbunden, die selbst geleistet werden müssen und weder von den gesetzlichen noch den privaten Krankenkassen übernommen werden. Der Grund dafür liegt in der Einstufung des Eingriffs selbst. Eine Fettabsaugung der Oberarme ist in der Regel keine sogenannte medizinisch notwendige Behandlung und fällt deshalb in den Bereich der ästhetischen Chirurgie.
Die Kostenspanne für die Operation ist sehr unterschiedlich und hängt vom Aufwand des Eingriffs, den Kosten für die Operation und den regionalen Gegebenheiten ab.

Kö-Klinik News

Pluspunkte für Ihre Schönheit

Mit der KÖ-KLINIK Member Card sammeln Sie ab sofort wertvolle Bonuspunkte- je 1 Euro Umsatz 1 Punkt. Diese Punkte können...
mehr

Besenreiser adé!

Wenn Sie mit schönen und makellosen Beinen ins Frühjahr starten wollen, ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um Ihre...
mehr

Kostenübernahme durch die Krankenkassen

In der Regel führen wir unsere Behandlungen bei KÖ-KLINIK nur für Selbstzahler durch. In einigen Fällen ist jedoch auch...
mehr

Folgekostenversicherung – Minimieren Sie Ihr...

Wie bei jedem anderen operativen Eingriff, kann es auch bei einer Schönheits-OP zu Komplikationen kommen. Mit Abschluss...
mehr

Schöne Haut wie ein Hollywood-Star

Filmreifer Glow für Ihre Haut dank des neues KÖ-FACIAL Treatment bei KÖ-KLINIK. Dank der vielfältigen...
mehr

Wahre Schönheit kommt von Innen

Trinken Sie sich schön mit dem neuen Hyaluron Kollagen Shot der KÖ-KLINIK. 9 hochwertige Inhaltsstoffe stärken das...
mehr

Online Terminvereinbarung

Termin auswählen, bestätigen, fertig!

Termin online buchen

Brustrechner

Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, wie Sie zu Ihrer Wunsch-Oberweite kommen.

Zum Brustrechner

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren