Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Hamburg 040-228689230  
 
Ihr Standort
Hamburg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Neuer Wall 50
20354 Hamburg

040-228689230 info@koe-klinik.de
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern
Fadenlifting

Fadenlifting

Gesichtsstraffung ohne OP

Die ersten Anzeichen der Hautalterung zeigen sich bereits ab dem 30. Lebensjahr: Die elastischen Fasern der Haut verlieren zunehmend an Spannkraft, es bilden sich Falten sowie schlaffe und hängende Hautpartien im Gesicht und am Hals. Das Fädenlifting ist ein nicht-chirurgisches Verfahren, um genau diese Alterserscheinungen zu behandeln. Als Alternative zum herkömmlichen Faceliftinging kann die Haut angehoben, gestrafft und ein verjüngtes Aussehen erzielt werden.

Was ist ein Faden Lifting?

Das Fadenlifting ist ein Verfahren zur Behandlung von Alterserscheinungen im Gesicht, insbesondere im Bereich des Mittelgesichts und des Halses. Bei diesem minimal-invasiven Eingriff verwenden die Ärzte der KÖ-KLINIK Fäden aus Polymilchsäure. Diese werden bereits seit vielen Jahren in der Medizin und Chirurgie eingesetzt und haben sich in der Praxis bewährt.

Folgende Hautpartien können mit dem Fädenlifting behandelt werden:

  • Gesicht
  • Stirn
  • Wangen
  • Kiefer
  • Hals, Dekolleté
  • Augenbrauen

Für wen ist ein Fädenlifting geeignet?

Fadenlifts gelten als weniger invasiv als herkömmliche Operationen zur Gesichtsstraffung und erfordern weniger Ausfallzeiten. Von einem Faden Lifting profitieren in der Regel Patientinnen und Patienten mit

  • mit leichter bis mittlerer Hauterschlaffung, die ihre Gesichts- und Halskonturen verbessern möchten
  • die eine nicht-chirurgische Alternative zum klassischen Faceliftinging suchen
  • die erste Anzeichen der Hautalterung bemerken und vorbeugende Maßnahmen wünschen
  • die über eine gute Hautelastizität verfügen, um die Fäden fest in der Haut zu verankern
  • die im Vergleich zu einem herkömmlichen Facelifting eine kurze Ausfallzeit wünschen
  • die die Narbenbildung eines herkömmlichen Faceliftings scheuen.

Nicht geeignet ist das Lifting mit Kollagenfäden hingegen für Patientinnen und Patienten mit zu dicker oder zu schlaffer Haut. In diesen Fällen kann mit dem Fadenlifting wahrscheinlich kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden.

Online Terminvereinbarung

Sichern Sie sich Ihren unverbindlichen Beratungstermin und nutzen Sie die Gelegenheit, mit unseren Experten über Ihr Anliegen zu sprechen.

Termin online buchen

Ablauf des Faden Liftings

Beim Fadenlifting werden von unseren erfahrenen Fachärzten mit einer speziell entwickelten Hohlnadel Fäden in das Unterhautfettgewebe eingebracht. Zu Beginn des Fädenliftings markiert Ihr Arzt in der KÖ-KLINIK die zu behandelnden Hautstellen, in die die Fäden eingebracht werden sollen. Diese Stellen werden örtlich betäubt, vergleichbar mit der Betäubung beim Zahnarzt, so dass die eigentliche Behandlung für Sie völlig schmerzfrei ist.

Die Fäden aus Poly-Milchsäure gleiten sanft in die Haut, wo sie sich aufgrund ihrer speziellen Struktur im Unterhautfettgewebe verankern und nicht mehr verrutschen können. Durch leichtes Ziehen kann der behandelnde Arzt nun die Haut modellieren, anheben und straffen. Die Patientinnen und Patienten können während des Eingriffs ihre Wünsche äußern, was ein großer Vorteil gegenüber einem operativen Facelifting ist.

Die mikrofeinen Kollagenfäden verbleiben in der Haut und lösen sich nach bis zu 18 Monaten vollständig auf. Dabei regen sie die natürliche Kollagenproduktion wieder an und verhelfen dem Bindegewebe zu einer neuen, festen Struktur. Starke Falten werden gemildert und abgesunkenes Fettgewebe wird wieder angehoben.

Lokal

Das Fadenlifting erfolgt unter örtlicher Betäubung der behandelten Hautpartien.

Maximal 40 Minuten.

Die Behandlungsdauer für das Fadenlifting liegt zwischen 20 und 40 Minuten, je nach Behandlungsareal.

Sofort.

Sie sind unmittelbar nach dem Eingriff wieder arbeitsfähig.

1-2 Tage.

Leichte Schwellungen und Blutergüsse heilen nach einigen Tagen wieder ab.

2 Wochen

Auf anstrengende sportliche Tätigkeiten sollten Sie bis zu zwei Wochen nach dem Eingriff verzichten.

 

Ergebnisse des Fädenliftings

Die hautstraffende Wirkung der Polymilchsäure-Fäden ist unmittelbar nach der Behandlung sichtbar. Das Besondere am Faden Lifting ist jedoch die Langzeitwirkung, die erst durch die langsame Auflösung der Fäden im Gewebe entsteht. Dadurch bilden sich neue Kollagenfasern, die der Haut zu sichtbar mehr Volumen verhelfen.

Wie lange das Ergebnis eines Fadenliftings anhält, hängt von verschiedenen Faktoren ab, unter anderem vom Alter der Patientin oder des Patienten, vom Zustand der Haut, von der Lebensweise und von der speziellen Technik, die während des Eingriffs angewendet wird. Im Durchschnitt hält das Ergebnis eines Faden Lifting 1 bis 2 Jahre an. Mit der Zeit lösen sich die Fäden allmählich auf, aber die durch sie ausgelöste Kollagenstimulation kann die Hautelastizität auch dann noch verbessern, wenn die Fäden verschwunden sind. Bei manchen Menschen kann die Wirkung länger anhalten, bei anderen lässt sie schneller nach. Sobald sich die Fäden vollständig in der Haut abgebaut haben, kann das Fadenlifting jederzeit wiederholt werden.

Noch bessere Ergebnisse erzielt die Kollagenfäden in Kombination mit anderen minimalinvasiven Behandlungen. Hier sind vor allem die Skinbooster-Unterspritzung mit Hyaluronsäure, die Mesotherapie oder auch die PRP-Therapie zu nennen. Diese Behandlungen zielen speziell darauf ab, die Regenerationsfähigkeit der Haut zu stärken. Ihr behandelnder Arzt wird mit Ihnen ausführlich besprechen, welche dieser Therapien sich als Ergänzung zu Ihrem Fadenlifting am besten eignen und in welchem zeitlichen Abstand sie durchgeführt werden sollten.

Arbeits- und gesellschaftsfähig nach dem Fadenlifting

Das Fadenlifting ist ein minimalinvasiver Eingriff, der unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Das bedeutet, dass ein stationärer Aufenthalt nicht notwendig ist und Sie unsere Klinik unmittelbar nach der Behandlung wieder verlassen können. Ihre Arbeits- und Gesellschaftsfähigkeit ist nach dem Fädenlifting nicht eingeschränkt. Ist Ihre Arbeit mit anstrengenden körperlichen Tätigkeiten oder dem Heben schwerer Lasten verbunden, kann es jedoch sein, dass Sie eine zusätzliche Pause benötigen.

Bitte beachten Sie, dass es in den ersten Tagen zu kleineren Schwellungen und Blutergüssen kommen kann, die nach kurzer Zeit von selbst abklingen. Wir empfehlen, die behandelten Hautpartien nach dem Faden Lifting ausreichend zu kühlen, um diese Nebenwirkungen so gering wie möglich zu halten.

Außerdem sollten Sie nach dem Eingriff für etwa zwei Wochen auf längere Sonnen- und Solariumaufenthalte verzichten und nicht in die Sauna gehen. Auch körperliche Anstrengungen oder intensiver Sport sollten in den ersten Tagen nach der Behandlung vermieden werden, da dies das Einwachsen der Fäden verzögern kann. Zum Schlafen empfehlen wir in den ersten Nächten nach der Operation eine leicht erhöhte Position.

Was kostet eine Faltenunterspritzung? KÖ-KLINIK Faltenrechner

Der Faltenrechner hilft Ihnen dabei, alle notwendigen Informationen rund um eine mögliche Anti-Aging Behandlung zu erhalten.

Zum Faltenrechner

Risiken des Fadenliftings

Insgesamt gilt das Fadenlifting als risikoarm, da es sich um einen minimalinvasiven Eingriff unter örtlicher Betäubung handelt. Auch wenn das Lifting mit Kollagenfäden oft als Schönheitsbehandlung beschrieben wird, ist es eine Behandlung, die unbedingt in die Hände eines Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie gehört. Sie sollten daher unbedingt ein Beratungsgespräch mit einem qualifizierten und erfahrenen Schönheitschirurgen oder Dermatologen führen, bevor Sie sich für ein Faden Lifting entscheiden. Er kann Ihren individuellen Fall beurteilen, mögliche Risiken besprechen und Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung über den Eingriff zu treffen.

Denn wenn ein unerfahrener Operateur nicht richtig arbeitet, können die Fäden falsch platziert werden, so dass sie unter der Haut zu spüren oder sogar sichtbar sind. Außerdem kann es beim Einziehen der Fäden zu Verletzungen der Haut kommen, die zu Entzündungen und im schlimmsten Fall zu bleibenden Gewebeschäden führen können. Ein erfahrener Behandler platziert die Poly-Milchsäure-Fäden ausschließlich im Unterhautfettgewebe, nicht in der Haut selbst und schon gar nicht in der Muskulatur.

Die Vorteile des Fädenliftings auf einen Blick:

  • minimalinvasiver Eingriff unter örtlicher Betäubung - keine Narkose, keine Operation
  • kurze Behandlungsdauer
  • keine bis kurze Ausfallzeit
  • Ergebnisse sind bereits kurz nach der Behandlung sichtbar
  • Anregung der Kollagensynthese
  • lange Haltbarkeit von 12-24 Monaten
  • vollständiger Abbau des Materials
  • kombinierbar mit anderen kosmetisch-ästhetischen Verfahren

Ihre KÖ-KLINIK Spezialisten für das Fadenlifting

Was kostet ein Fadenlifting?

Die Faden Lifting Kosten variieren je nach verwendetem Material und Anzahl der benötigten Fäden. In der KÖ-KLINIK sollten Sie als Richtwert zwischen 1.800 Euro und 2.500 Euro einplanen. Wenn wir für Ihre Hautverjüngung das Fädenlifting mit einer weiteren Behandlung wie Skinbooster, Meso oder PRP kombinieren, kommen diese Kosten natürlich noch hinzu.

Gerne bieten wir Ihnen die Finanzierung Ihres Faden Lifting inklusive eventueller Zusatzbehandlungen in der KÖ-KLINIK an. Sprechen Sie uns einfach im Rahmen Ihres Beratungsgespräches darauf an.

Fädenlifting Düsseldorf: Jetzt bei KÖ-KLINIK beraten lassen

Um festzustellen, ob Sie für ein Faden Lifting geeignet sind, sollten Sie unbedingt ein Beratungsgespräch mit einem qualifizierten und erfahrenen plastischen Chirurgen führen. Da Gesichtsanatomie und Hautzustand jedes Patienten einzigartig sind, kann ein Facharzt die spezifischen Bedürfnisse beurteilen und den geeignetsten Behandlungsplan empfehlen.

Für ein persönliches Beratungsgespräch zu allen Fragen rund um das Fadenlifting stehen Ihnen unsere Fachärzte gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin - entweder telefonisch unter der 0211-78176820 oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung. Wir freuen uns auf Sie!

Kontaktformular Fadenlifting

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kö-Klinik News

Qualität der Brustimplantate

Wie sicher sind Brustimplantate und wie lange halten Sie? KÖ-KLINIK hat alle wichtigen Informationen für Sie.
mehr

Ganzheitliche Ansätze der Schönheitschirurgie

Entdecken Sie fortschrittliche Ansätze der ästhetischen Chirurgie, die Wert auf ein ganzheitliches Behandlungskonzept...
mehr

Fachärztliche Beratung bei KÖ-KLINIK

Wir erläutern Ihnen, warum das persönliche Gespräch mit einem Facharzt ein unverzichtbarer Teil des Behandlungsprozesses...
mehr

Brustvergrößerung mit Implantaten: Sicherheit &...

Heute möchten wir Sie über ein wichtiges Thema informieren, das vielen unserer Patientinnen am Herzen liegt: die...
mehr

Wie erkennen Sie einen Top-plastischen Chirurgen?...

Machen Sie keine Kompromisse, wenn es um Ihre Schönheit geht. Bei den Chirurgen der KÖ-KLINIK sind Sie in den...
mehr

Plastische Chirurgie: Natürliche Schönheit im Fokus

Von minimalinvasiven Techniken bis hin zu chirurgischen Eingriffen: Entdecken Sie unsere Behandlungen für Ihre...
mehr

Facelifting mit natürlichen Ergebnisse

Entdecken Sie die neue Ära der Gesichtsstraffung: Natürlichkeit steht bei KÖ-KLINIK im Vordergrund.
mehr

Schweißdrüsenabsaugung: Mehr als nur Optik

Wir von der KÖ-KLINIK wissen, wie sehr Hyperhidrose das tägliche Leben beeinflussen kann. Deshalb bieten wir eine...
mehr

Finanzierung leicht gemacht

Lassen Sie sich nicht durch die Finanzen von Ihren Schönheitszielen abhalten. Bei KÖ-KLINIK finanzieren Sie in kleinen...
mehr

Brustimplantate austauschen: Gründe, Ablauf & Kosten

Planen Sie dem Austausch Ihrer Brustimplantate? Bei KÖ-KLINIK stehen Sicherheit und Ästhetik dabei stets im Fokus.
mehr

Moderne Konturierungsmethoden für Gesicht und Hals

Perfektionieren Sie Ihr Profil mit den neuesten Techniken der Fettabsaugung – für definierte Konturen an Gesicht und...
mehr

Platzierung der Brustimplantate

Wir beleuchten eine der Schlüsselfragen bei Brustvergrößerungen: Warum ist die Platzierung des Implantats unter dem...
mehr

25 Jahre KÖ-KLINIK: Feiern Sie mit!

Wir feiern ein Vierteljahrhundert exzellente ästhetische Medizin. Profitieren Sie jetzt und nur für kurze Zeit von...
mehr

Hängebrust korrigieren

Erfahren Sie, wie wir Ihnen bei KÖ-KLINIK mit Bruststraffungen und -vergrößerungen wieder zu einem schön geformten Busen...
mehr

Bauchdeckenstraffung: Die häufigsten Fragen

Wenn Sie sich für eine Bauchdeckenstraffung interessieren, haben Sie sicherlich einige Fragen zu diesem Eingriff. Die...
mehr

Hybride Brustvergrößerung

Entdecken Sie die Vorteile der Kombination aus Implantaten und Eigenfett.
mehr

Brustwarzenkorrektur

Entdecken Sie die Möglichkeiten und stärken Sie Ihr Selbstbewusstsein.
mehr

Online Terminvereinbarung

Termin auswählen, bestätigen, fertig!

Termin online buchen

Brustrechner

Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, wie Sie zu Ihrer Wunsch-Oberweite kommen.

Zum Brustrechner

Fettabsaugungsrechner

Alle Informationen rund um eine mögliche Fettabsaugung.

Zum Rechner

Nasenkorrektur-Rechner

Mit dem Nasenkorrektur-Rechner der KÖ-KLINIK erhalten Sie in wenigen Klicks viele wichtige Informationen zur Nasenkorrektur

Zum Rechner

Faltenrechner

Alle Informationen rund um eine mögliche Unterspritzungsbehandlung.

zum Faltenrechner

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren