Choose Location

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Location
Düsseldorf 0211-8653560  
 
Your location
Düsseldorf

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-8653560 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf

News and Trends

In our column ‘News & Trends’ our longterm physician Dr. med. Ute Bergander will inform you about the latest developments and international trends in the area of cosmetic surgery on a monthly basis. 

Influencerin Farina Opoku steht zu Zornesfaltenunterspritzung

Immer mehr jüngere Frauen entscheiden sich für minimalinvasive Behandlungen, um ihr Aussehen zu optimieren. Und immer mehr stehen auch öffentlich dazu. Jüngstes Beispiel ist Farina Opoku, die in der Insta-Story auf ihrem Kanal Novalanalove ihre Follower über ihre Zornesfaltenunterspritzung informierte.

An der Falte zwischen den Augenbrauen habe sich die 27-jährige Influencerin schon länger gestört, wie sie ganz offen berichtet, und sich daher dazu entschieden, die Falte mit einer Unterspritzung behandeln zu lassen.

Injektionsbehandlungen beliebt bei Frauen ab 20

Damit liegt Farina im Trend, denn immer mehr Frauen ab 20 entscheiden sich für minimalinvasive Eingriffe. Vor allem Behandlungen der Zornesfalte, aber auch anderer Bereiche wie Sorgenfalten auf der Stirn oder Marionettenfalten zwischen Nase und Mund, empfiehlt es sich, möglichst frühzeitig mit der Behandlung mit Fillern zu beginnen. Denn wenn die Falte erst vollständig ausgeprägt ist, lässt sie sich nur noch sehr schwer wieder entfernen. Zudem ist so ein schönes und vor allem natürliches Ergebnis gewährleistet, das nicht „gemacht“ aussieht.

Der Vorteil solcher Injektionsbehandlungen, wie sie auch von den Fachärzten der KÖ-KLINIK täglich durchgeführt werden, ist, dass sie nur wenig Zeit in Anspruch nehmen und man danach sofort wieder arbeits- und gesellschaftsfähig ist.

(Bildquelle: Instagram/Novalanalove)