Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Hamburg 040-228689230  
 
Ihr Standort
Hamburg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Neuer Wall 50
20354 Hamburg

040-228689230 info@koe-klinik.de
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Hamburg
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Fettabsaugen – Beine, Bauch und Po sind klassische Problemzonen

Im Rahmen einer ästhetischen Behandlung gehören Fettabsaugungen zu den seit jeher stark nachgefragten Eingriffen. Speziell weibliche Patienten beklagen Fettansammlungen im Bereich der Beine – entweder als sogenannte Reiterhosen im Bereich von Hüfte und Po oder an den Oberschenkeln. Um diese störenden Fettpolster effektiv zu behandeln, reichen Diäten und Sport in vielen Fällen nicht aus. Die KÖ-KLINIK mit ihrem erfahrenen Fachärzte-Team setzt deshalb oft auf eine Fettabsaugung in örtlicher Betäubung. Hierfür spritzen die Mediziner eine Tumeszenz-Lösung in die Problemzonen, welche die Fettzellen aus dem Bindegewebe entfernt. Anschließend werden die Fettbereiche mit einer winzigen Kanüle abgesaugt.

Ziele beim Fettabsaugen

Fettabsaugen bei Männern erfolgt in erster Linie an Bauch, Hüfte und Brust (Gynäkomastie). Auch hier ist erstes Ziel, überschüssiges Fettgewebe zu entfernen, das durch herkömmliche Maßnahmen nicht oder nur kaum verkleinert werden kann. Als Maßnahmen gegen generelles Übergewicht eignen sich diese Maßnahmen allerdings nicht. Vielmehr geht es darum, mit einer Liposuktion die Silhouette des Körpers positiv zu verändern und zu perfektionieren. Beim Fettabsaugen werden dem Patienten in der Regel maximal vier Kilogramm an Fettgewebe entfernt.

Persönliche, unverbindliche Beratung zum Fettabsaugen

Sie wünschen eine effiziente Behandlung von Fettpölsterchen an Bauch, Beinen, Po oder Brust? Dann nutzen Sie die Möglichkeit eines unverbindlichen Beratungsgesprächs in den Räumen der Düsseldorfer KÖ-KLINIK. Unsere ästhetischen Fachmediziner erläutern Ihnen im Detail den Ablauf einer Fettabsaugung und geben Ihnen Hinweise für eine professionelle Nachsorge. Unter Umständen kommen Sie auch für alternative Behandlungsmethoden infrage. Möglich ist in diesem Zusammenhang statt der herkömmlichen Liposuktion eine CoolSculpting-Behandlung, also das Entfernen von Fettgewebe mittels Kälteeinwirkung oder speziell bei kleineren Fettdepots am Kinn auch die „Fett-weg-Spritze“.

Kontaktanfrage Fettabsaugung

Die mit (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kö-Klinik News

Neue Wirkstoffmoleküle könnten sonnenbedingte...

Ein internationales Forscherteam hat herausgefunden, dass zwei neue Moleküle, die winzige Mengen des Gases...
mehr
Augenlidrechner

Was kostet eine Schlupflid-Korrektur?

Sie fühlen sich topfit, sehen aber häufig müde und abgespannt aus oder werden älter geschätzt, als Sie sind? Gründe...
mehr
Fett-weg-Spritze CoolSculpting Fettabsaugung

Behandlungen gegen Fettpolster bei KÖ-KLINIK

Sie träumen von einem schlanken Körper ohne störende Fettpölsterchen, aber Sport und Diäten führen nicht zum gewünschten...
mehr

„Jetzt fühle ich mich wohl in meinem Körper“

KÖ-KLINIK Patientin Sabrina berichtet über ihre Erfahrungen mit einer Fettabsaugung in unserer Fachklinik.
mehr

Schluss mit Schlupflidern – Augenlidkorrektur bei...

Eine Schlupflidkorrektur verhilft Ihnen zu einer strafferen und verjüngten Augenpartie.
mehr

KÖ-KLINIK Sommeraktion

Sparen Sie bis zu 20% auf den Listenpreis Ihrer Wunsch-OP, wenn Sie im August oder September einen Beratungs- und...
mehr

Kinnkorrektur – Mehr Definition fürs Gesicht

Neu bei KÖ-KLINIK: Kinnkorrektur mit Implantaten, dazu ergänzend die Jawline-Unterspritzung – für ein definiertes und...
mehr
Behandlungsmöglichkeiten einer Nasenkorrektur

Möglichkeiten einer Nasenkorrektur

Eine wohlgeformte Nase, die mit den Gesichtszügen harmoniert, ist der Wunsch vieler Menschen. Eine Nasenkorrektur bei...
mehr

Gesichtsverjüngung durch Ponytail Lift

Mit zunehmendem Alter verlieren Gewebe und Haut im Gesicht an Volumen, Falten an der Stirn und um die Augen erscheinen...
mehr

Online Terminvereinbarung

Termin auswählen, bestätigen, fertig!

Termin online buchen

Brustrechner

Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, wie Sie zu Ihrer Wunsch-Oberweite kommen.

Zum Brustrechner

Fettabsaugungsrechner

Alle Informationen rund um eine mögliche Fettabsaugung.

Zum Rechner

Nasenkorrektur-Rechner

Mit dem Nasenkorrektur-Rechner der KÖ-KLINIK erhalten Sie in wenigen Klicks viele wichtige Informationen zur Nasenkorrektur

Zum Rechner

Faltenrechner

Alle Informationen rund um eine mögliche Unterspritzungsbehandlung.

zum Faltenrechner

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren