Standort wählen

Mit nur einem Klick finden Sie hier das Kö-Klinik Beratungszentrium in Ihrer Nähe.

Alles klar!
Standort
Düsseldorf 0211-78176820  
 
Ihr Standort
Düsseldorf

KÖ KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königsallee 60C
40212 Düsseldorf

0211-78176820 info@koe-klinik.de
Frankfurt

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt

069-348776270 info@koe-klinik.de
München

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Maximilianstraße 13
80539 München

089-381538218 info@koe-klinik.de
Nürnberg

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Zeltnerstraße 1-3
90443 Nürnberg

0911-14885890 info@koe-klinik.de
Stuttgart

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Königstraße 10C
70173 Stuttgart

0711-21958818 info@koe-klinik.de
Zürich

KÖ-KLINIK GmbH
Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie

Bahnhofstraße 100
CH-8001 Zürich

0211-865350 info@koe-klinik.de
  • Düsseldorf
  • Frankfurt
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart
  • Zürich
Jetzt Infomaterial anfordern

Hier anfordern

Bartwuchs bei Frauen: Ursachen und Behandlungen

Der auch wenig schmeichelhaft „Hexenhärchen“ genannte Bartwuchs bei Frauen kann verschiedene Ursachen haben. In den meisten Fällen sind Hormonstörungen oder genetische Veranlagung Auslöser der störenden Kinnbehaarung. Die Wechseljahre, die Einnahme der Pille oder auch eine Schwangerschaft können das plötzliche Haarwachstum verursachen. Sehr viele und borstige Kinnhaare können aber auch ein Hinweis auf die Krankheit Hirsutismus sein, eine krankhafter und häufig vererbter übermäßiger Haarwuchs.

Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten, die lästigen Härchen zu entfernen. Bei vereinzelt wachsenden Haaren reicht es meist, diese mir einer Pinzette zu zupfen. Bei stärkerem Bartwuchs können betroffene Frauen es den Männer gleichtun und sich regelmäßig rasieren oder die Haare mit Enthaarungscreme, Wachs oder einem Epilierer samt Wurzel entfernen.

Eine deutlich weniger schmerzhafte und vor allem langfristige Behandlung ist eine Lasertherapie der betroffenen Hautpartien am Kinn. Die Energie des Lasers dringt in Form optischer Wellenlängen in den Haarschaft ein und führt dort zu einem schnellen Temperaturanstieg. Diese Hitze wird in das umgebende Gewebe geleitet und sorgt so dafür, dass die Haarwurzel abstirbt.

Online Terminvereinbarung

Termin auswählen, bestätigen, fertig!

Termin online buchen

Brustrechner

Wir helfen Ihnen dabei herauszufinden, wie Sie zu Ihrer Wunsch-Oberweite kommen.

Zum Brustrechner

Fettabsaugungsrechner

Alle Informationen rund um eine mögliche Fettabsaugung.

Mehr erfahren

Faltenrechner

Alle Informationen rund um eine mögliche Unterspritzungsbehandlung.

zum Faltenrechner

Kontaktformular

Interesse an einer Behandlung bei der KÖ-KLINIK? Schreiben Sie uns doch gerne eine Nachricht.

zum Kontaktformular

Rückruf Service

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin? Dann nutzen Sie einfach unseren Rückrufservice.

Rückruf anfordern!

Foto-Anfrage

Senden Sie uns mittels diesem Formular bis zu vier Fotos von der Körper-/ Gesichtszone, zu der Sie Fragen haben

Foto-Anfrage starten

KÖ-Klinik Aktuell

Bleiben Sie informiert über die neuesten News&Trends aus aller Welt zum Thema Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Mehr erfahren